Menu

Die Kooperation zwischen der DB Regio in Sachsen und den HOGA Schulen Dresden wird auch im neuen Schuljahr fortgeführt. Damit geht die Partnerschaft in das 7. Jahr seit der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung im Mai 2010 zwischen den beiden HOGA Geschäftsführerinnen Regina Kirschstein und Gudrun Lamm sowie dem Sprecher des Verkehrsbetriebes Südostsachsen der DB Regio Südost .

Mit dieser Schulkooperation wollen beide Partner die frühzeitige Berufsorientierung der Schülerinnen und Schüler verbessern. So ist die DB Regio regelmäßig auf den Jobbörsen der HOGA vertreten und gibt zudem den Schülerinnen und Schülern der HOGA mit interessanten Projekten, Betriebsbesichtigungen und Fachvorträgen Einblicke in die Unternehmensprozesse der DB. Als einer der größten Ausbilder Deutschlands spricht die DB einer tiefgründigen und praxisorientierten beruflichen Ausbildung große Bedeutung zu.

Die Geschäftsführung der HOGA Schulen begrüßt, mit DB Regio einen starken Partner zur Seite zu haben, der interessante Möglichkeiten für die berufliche Ausbildung der Jugendlichen aufzeigen kann. Auf weiterhin gute Zusammenarbeit!